Allgemeine Geschäftsbedingungen für Seminarveranstaltungen

1 Anmeldung
Die Anmeldung ist schriftlich, d. h. auch per Fax oder per Email vorzunehmen. Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Die Summacom Akademie bestätigt die Anmeldung. Mit Zugang der Bestätigung kommt der Vertrag zu Stande.

2 Zahlungsbedingungen
Die Rechnungsstellung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Die Seminargebühr wird 14 Tage nach Rechnungsstellung ohne Abzüge fällig und ist per Überweisung auf das in der Rechnung angegebene Konto zu überweisen.

3 Stornierung/Rücktritt/Umbuchung
Rücktritte von bereits schriftlich angemeldeten Teilnehmern müssen schriftlich erfolgen. Für die Stornierung werden folgende Bearbeitungsgebühren erhoben:
Bis 4 Wochen vor Seminarbeginn: Stornierung kostenlos
Bis 2 Wochen vor Seminarbeginn: 30 % der Seminargebühr (zzgl. MwSt.)
Innerhalb von 2 Wochen vor Seminarbeginn: 50 % der Seminargebühr (zzgl. MwSt.)
Nichterscheinen ohne vorherige Abmeldung: 100 % der Seminargebühr (zzgl. MwSt.)
Alternativ zur Stornierung bieten wir Ihnen an, einen Ersatzteilnehmer in das Seminar zu entsenden. Die Mitteilung hat schriftlich zu erfolgen. Die Umbuchung ist kostenlos. Der Ersatzteilnehmer hat dann die Seminargebühr zu entrichten.
Die Stornierung einer Inhouse-Schulung muss ebenfalls schriftlich erfolgen. Für die Stornierung werden folgende Bearbeitungsgebühren erhoben:
Bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: Stornierung kostenlos
Bis 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 30 % der Veranstaltungsgebühr
Innerhalb von 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 50 % der Veranstaltungsgebühr

4 Ausfall der Veranstaltung
Wir behalten uns vor, Seminare wegen zu geringer Teilnehmerzahl (bis spätestens 10 Tage vor Veranstaltungstermin) oder aus sonstigen wichtigen, von uns nicht zu vertretenden Gründen (bspw. unverschuldeter Ausfall eines Dozenten, höhere Gewalt), abzusagen. Bereits entrichtete Teilnahmegebühren werden zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit unsererseits vorliegt.

5 Urheberrechte
Die Seminarunterlagen und Präsentationen sind urheberrechtlich geschützt. Die Weitergabe an Dritte, d. h. an Personen die weder Arbeitskollegen oder Mitarbeiter des Teilnehmers sind, ist nicht zugelassen.

6 Datenspeicherung
Durch die Anmeldung erklärt sich der Teilnehmer mit der automatischen Be- und Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten zum Zwecke der Seminarabwicklung sowie mit der Zusendung weiterer Informationen über Summacom und deren Veranstaltungen einverstanden. Die Daten werden vertraulich behandelt. Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte.

7 Gerichtsstand
Gerichtsstand ist St. Ingbert.

8 Salvatorische Klausel
Im Falle der Unwirksamkeit einzelner Klauseln dieser Bedingungen bleibt die Wirksamkeit der Übrigen unberührt.

Stand: 01.05.2017